Dies und das

Unser Blog, in dem wir regelmässig über alles Mögliche berichten werden. Meistens hat es nichts mit uns direkt zu tun, aber wir finden es trotzdem so wichtig und gut, dass es auf unsere Homepage darf...

Einige unserer Berichte in der Übersicht

  1. Lustig
  2. Sinnvoll
  3. Spannend

 

Wenn Kinder spielen...

Ein kleines Heilmittel gegen regenverhangene Tage und schlechte Laune:

Gefunden auf Youtube, unter http://www.youtube.com/watch?v=FAKNf8ARzXc.

"Reisen mit dem Messias"

lighten-the-loadEin neues Projekt namens "Reisen mit dem Messias" zeigt Jesus aus einer neuen Perspektive und dennoch in einem alten Licht. Der Fotograph Michael Belk hat es sich zum Ziel gemacht, eine Bilderserie rund um Jesus aufzunehmen. Dazu kombiniert er einen Jesus mit wallendem Haar und Leinentuch mit der modernen Gesellschaft, bzw. dem modernen Pendant seiner Begegnungen vor 2000 Jahren.

Die Bilder sind zum Teil provokativ, genauso wie Jesus seine Zeitgenossen provozierte. Ein Photo heisst «Die zweite Meile». Jesus ist dort dargestellt, wie er neben einem Mann in Nazi-Uniform geht und dessen Gerätschaften trägt. Belk sagt, das Photo sei dazu gedacht, Jesu Gebot in Matthäus 5 - liebe deine Feinde, bete für die, die dich verfolgen und vergib, so wie Christus dir vergeben hat - zu illustrieren. Gleichzeitig sind die Bilder aber auch wunderschöne Illustrationen dafür, wie Jesus in der damaligen Zeit für seine Zeitgenossen wirkte. Alleine schon deshalb lohnt es sich, die Bilder durchzuschauen! Ihr findet sie unter http://www.thejourneysproject.com/Gallery.aspx.

Welches ist euer Lieblingsbild? Oder welches findet ihr am provokativsten? Hinterlasst uns einen Kommentar!

Japanischer Kuhhandel

Und da hört man immer wieder, dass Japan der Schweiz weit voraus sei... Aber wie ich diese Woche herausgefunden habe, können auch sie noch etwas von uns Schweizern lernen - zumindest wenn es um unser Nationaltier, die Kuh, geht. Eine Gruppe japanischer Bäuerinnen hat eine Studienreise in die Schweiz gemacht. Und darüber gestaunt, dass die Kühe frisches Gras fressen können und Schweine ihren Auslauf haben. Aber nun wissen wir auch, wieso die Milch in Tokio doppelt so teuer ist - kein Wunder, wenn das Gras aus den USA importiert wird...

Schweiz aktuell vom 07.10.2009

Wohl denn, so lasset uns unsere Milch geniessen. Muuh!

Wieviele Autos passen in einen Bus...

Die RVBW (Regionale Verkehrsbetriebe Baden-Wettingen) haben für eine Werbekampagnie ein ganz cooles Bild gestaltet: Es zeigt ein Bus auf der Hochbrücke in Baden - und die Anzahl Autos, die es bräuchte, um den Bus zu ersetzen:

rvbw_dasbild

Konkret brauchten sie für diese Aufnahme 103 PW's, 135 Erwachsene, 15 Kinder und drei Hunde.

Es ist ein schönes Beispiel, was der öffentliche Verkehr leisten kann, wenn der Mensch bereit wird, auf ein bisschen Komfort zu verzichten. Wenn wir vermehrt die wenigen Meter bis zur nächsten Bushaltestelle zurücklegen würden, müssten wir uns viel weniger über Stau aufregen. Aber eben, einige Meter können einen grossen Unterschied machen.

Inzwischen ist auf Youtube auch ein Video aufgetaucht, welches das Making-of des Bildes zeigt (ohne Ton):

{youtubejw width="480" height="385"}mkjNvRjMG14{/youtubejw}

Was meint ihr dazu? Braucht ihr den Bus ab und zu oder bevorzugt ihr das Auto? Schreibt einen Kommentar!

Stop-Motion par excellence

Diese Woche stolperte ich über einen Kurzfilm, den ich euch nicht vorenthalten möchte.

Mehr Informationen zum Projekt findet ihr, wenn ihr auf weiterlesen klickt.

 

Unterkategorien

Witzige Sachen, auf die wir im Web gestossen sind.

Verschiedene Beiträge, die irgendetwas beschreiben, das irgendeinen Sinn macht.

Verschiedene Themen, die uns angesprochen haben und auf die wir euch gerne hinweisen.