Videoclip zum Erdbeben

erdbeben_japan_churchNun sind schon rund 3 Wochen vergangen, seit ich aus dem Erdbebengebiet zurückgekehrt bin. Es war nicht ganz einfach, wieder zurück in den Alltag zu finden. So ein abrupter Studienunterbruch ist nur mässig hilfreich, ausserdem gab es vieles, was wir veröffentlichen wollten und musste. Denn während das Erdbeben so langsam aus den Schlagzeilen der Weltpresse verschwindet, bleibt, dass sich die Probleme vor Ort kaum verändert haben. Die Aufräumarbeiten schreiten zwar voran, aber es ist ein sehr langer Weg, bis in den betroffenen Gebieten zumindest wieder einigermassen von Alltag gesprochen werden kann.

Damit Japan zumindest nicht aus dem Gebetsfokus der Christen verschwindet, haben wir verschiedene von Publikationen zusammegestellt, die ihr gerne in Gemeinden oder Gebetsgruppen gebrauchen könnt. Denn Japan braucht nach wir vor - und nun vielleicht sogar noch mehr - das Gebet, um die Krise bewältigen zu können.

 

  • Ich habe für die Gemeindezeitschriften unserer Unterstützergemeinden zwei Artikel geschrieben. Der eine davon hat unterdessen seinen Weg auf die Webseite der ÜMG Schweiz gefunden. Es ist ein Kommentar aus meiner Sicht zur Situation: http://www.omf.org/omf/schweiz/aktuell/ganbate_nihon
  • Zusammen mit Mike, unserem Teamleader vom Einsatz, und John, einem recht begabten Computer-Techniker, haben wir ein Video zusammengestellt, welches die aktuelle Not thematisiert und herausstreicht:

    OMF Kanto/Tohoku Earthquake from Mike McGinty on Vimeo.


    Für den Einsatz in Gemeinden und Gebetsgruppen kann es auch heruntergeladen werden (http://vimeo.com/22420842). Wir sind im Moment noch am abklären, ob wir eine deutsche Version davon machen können. Es ist lizenzrechtlich (für die Musik) nicht ganz einfach.
  • Des weiteren habe ich die ganze Bildersammlung (rund 400 Bilder) online gestellt. Wenn ihr den entsprechenden Link gerne möchtet, schreibt mich einfach an. Ich habe vor, eine Auswahl davon auch auf dieser Webseite zu veröffentlichen.

Ich hoffe, diese verschiedenen Ressourcen helfen euch, im Gebet dran zu bleiben. Falls etwas fehlen sollte oder ihr eine Idee hat, wie man das Thema weiter aktuell halten kann, sind wir gerne offen dafür!

Leider darfst du im Moment keine Kommentare hinzufügen...